KUWI

KUWI 2016

DIANA WEHMEIER

KUWI2016

IEUROPA. IMM 2028. ICY MOON MISSION, Fotos: Baldauf & Baldauf

Eine 7-köpfige Jury sprach sich am 3. November 2016 für die Arbeit der Preisträgerin aus. Mitglied der Jury waren:
Prof. em. Dr. Rainer Beck (DZWK), Direktorin Tulga Beyerle (SKD), Prof. Dr. med. Richard Funk (Institut für Anatomie der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus), Oswald Osten (Sächsischen Akademie der Künste), Prof. Constanze Peres (HfBK), Kathleen Reinhold (SKD) und Direktor Roland Schwarz (TSD)

KUWI-Nominierungen zum Leibnizjahr 2016

Aus 40 Einreichungen wurden im März 2016 fünf Konzepte nominiert und bei ihrer Umsetzung unterstützt.

ID15 PHILIPP GLOGER „Der zureichende Grund“ (Publikumspreisträger)

_DSC9568_Baldauf&Baldauf

Der zureichende Grund. Publikumspreis 2016, Foto: Baldauf & Baldauf

ID18 SVEA DUWE „Routine“

Routine, Carbonfasern verstickt, Epoxidharz mit freundlicher Unterstützung des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e. V., Foto: Baldauf & Baldauf

Routine, Carbonfasern verstickt, Epoxidharz mit freundlicher Unterstützung des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e. V., Foto: Baldauf & Baldauf


ID21 MATTHIAS PABSCH „Parallel World“

_DSC9623_Baldauf&Baldauf

Parallel World, Foto: Baldauf & Baldauf


ID25 DIANA WEHMEIER „EUROPA Icy Moon Mission“ (KUWI-Preisträgerin 2016)

-ON-IO-AND-DEEP-SPACE-EUROPA-2028 Europa. IMM 2028 Icy Moon Mission

ON IO AND DEEP SPACE EUROPA. Teil der Rauminstallation: EUROPA 2028. IMM 2028 Icy Moon Mission


ID39 DANIEL LORDICK & HANSJÖRG SCHNEIDER „faltenrauschen“

faltenrauschen. Kinectisches Objekt. Foto: Baldauf & Baldauf

faltenrauschen. Kinectisches Objekt. Foto: Baldauf & Baldauf

KUWI 2015

DETLEF SCHWEIGER

spectroval 6238 CDs Technische Sammlungen Dresden 2015 Ausschnitt. Foto: VG Bild Kunst

spectroval 6238 CDs Technische Sammlungen Dresden 2015 Ausschnitt. Foto: VG Bild Kunst

                                            

NOMINIERTE KÜNSTLER/INNEN 2015

Lisa-Maria Baier
Heidemarie Dreßel
Maria Euler
Heino Hellwig
Detlef Schweiger (KUWI Preisträger 2015)

KUWI 2014

BIRGIT SCHUH

TOPOGRAFIE TRIANGULIRUNG, 2014 Formholz-Hirnholzplatte, Lack, Markierungsspray, Textmarker, Tusche, Graphit, diverse Schnüre und Seile 210 x 125 x 20 cm

TOPOGRAFIE TRIANGULIRUNG, 2014
Formholz-Hirnholzplatte, Lack, Markierungsspray, Textmarker,
Tusche, Graphit, diverse Schnüre und Seile
210 x 125 x 20 cm

                                                   

NOMINIERTE KÜNSTLER/INNEN 2014

Julia Eichhorn
Simon Moritz Geist
Katharina Günther
Hansjörg Schneider und Daniel Lordick
Birgit Schuh (KUWI Preisträgerin 2014)